ASF – Aufbauseminar für Fahranfänger in Berlin

Jeder Bewerber, der zum ersten Mal eine Fahrerlaubnis erwirbt, erhält seinen Führerschein auf Probe.

Während der zweijährigen Probezeit kann jede Auffälligkeit im Straßenverkehr zu Strafmaßnahmen führen. Die häufigste Maßnahme ist die Anordnung eines ASF – Seminars.

Mit der Anordnung eines Aufbauseminars ASF verlängert sich die Probezeit um zwei Jahre. In diesem Fall beträgt die Probezeit insgesamt vier Jahre. Die Fahrerlaubnis wird entzogen, wenn ein angeordnetes Aufbauseminars ASF in der festgesetzten Frist nicht wahrgenommen wurde.

Ablauf:

  • 4 Sitzungen zu je 135 Minuten + 1 Fahrprobe zwischen der 1. und 2. Sitzung
  • Teilnahmebescheinigung nur bei Teilnahme an allen Sitzungen und der Fahrprobe

Beratung und Termine für ASF Seminare in Berlin nach Rücksprache unter:

Tel.: (030) 2005 14 74